HXS bleibt in der aktuellen Lage weiterhin für Sie geöffnet und erreichbar. Unsere Anrufzeiten bleiben die gleichen!
envelope.png
telephone.png
slide_arrows.png
zeit fuer den umstieg4
25.03.2020

Zeit für den Umstieg - HXS Hosted Exchange wird Ende 2020 eingestellt

Der Fortschritt kennt keine Pause. Deshalb schlägt auch für die beste Lösung irgendwann die letzte Stunde: Da unser erfolgreiches und beliebtes Service HXS Hosted Exchange sowohl wirtschaftlich als auch technologisch das Ende seines beinahe zehnjährigen Lebenszyklus erreicht hat, wird dieses Angebot mit Ende 2020 aufgelassen. Daher ist jetzt der optimale Zeitpunkt, die E-Mail- und Kommunikations-Lösung Ihres Unternehmens zukunftssicher zu modernisieren – z.B. mit einer professionellen Migration auf Microsoft 365 oder einen anderen gewünschten Exchange Server. Ihr HXS Experte berät und unterstützt Sie dabei gerne!

Wirtschaftlicher Grund der Abschaltung

Beinahe ein Jahrzehnt lang war HXS Hosted Exchange die ideale E- Mail- und Kommunikations-Lösung speziell für Klein- und Mittelbetriebe und die wirtschaftliche Alternative zum lokalen Exchange-Server mit vielen überzeugenden Vorteilen. Die Zeiten ändern sich allerdings, denn der hohe Preisdruck von Konkurrenzprodukten wie z.B. Microsoft 365 macht einen wirtschaftlichen Betrieb dieses Service, den wir bereits seit 2011 anbieten, nicht mehr sinnvoll möglich. Auch der mittlerweile sehr hohe erforderliche Wartungsaufwand und die ebenfalls stark gewachsene Struktur für HXS Hosted Exchange beeinträchtigt die Wirtschaftlichkeit und damit Konkurrenzfähigkeit des Angebots stark.

Technischer Hintergrund der Abschaltung

Zusätzlich schlägt nun auch aus rein technischen Gründen in Bälde die letzte Stunde für einen Großteil der HXS Hosted Exchange Infrastruktur - Microsoft Exchange Server 2010: Obwohl bereits mehrere Nachfolgeversionen erschienen sind, dient diese äußerst beliebte und erfolgreiche Groupware und E-Mail-Transport-Server- Software bereits seit 2009 vielen Unternehmen unverändert zur zentralen Ablage und Verwaltung von Emails, Terminen, Kontakten, Aufgaben und Co. sowie zur Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen. Doch nun ist sie – nicht zuletzt auch aus Sicherheitsaspekten – definitiv veraltet. Deshalb hat Microsoft nach Ende des zehnjährigen Lebenszyklus bereits für 14. Jänner 2020 das Ende des Supports für Exchange Server 2010 angekündigt, das nun nach kurzer Verlängerung mit 13. Oktober 2020 endgültig in Kraft tritt. Ein komplettes internes Migrieren auf die Nachfolger des Microsoft Exchange Server 2010 wären mit einem größeren Aufwand verbunden als eine Migration auf bestehende Cloud-Lösungen wie Microsoft 365.

Microsoft 365 - die empfohlene Migration ohne Feature-Verluste

Höchste Zeit also, die kommenden Wochen und Monate für einen Umstieg beziehungsweise ein umfassendes und zukunftssicheres Update zu nutzen. Und hier bieten die Experten von HXS selbstverständlich die richtige Lösung für Sie: Mit unserer umfassenden Expertise im Bereich von Email-Lösungen und speziell Microsoft Exchange bieten wir Ihnen die problemlose Möglichkeit des Umstiegs auf Microsoft 365 und der Migration Ihrer Mailboxen – natürlich mit professioneller Sicherstellung, dass keine Emails verlorengehen und dass die Einschränkungen in der Übergangsphase so minimal wie möglich gehalten werden.

Kein Microsoft 365 - kein Problem!

Falls Sie einen anderen Email Provider als Microsoft 365 bevorzugen, unterstützen wir Sie selbstverständlich auch hier bei der sicheren und professionellen Migration. Hierzu allerdings ein wichtiger Hinweis: Über Outlook, OWA, IMAP, EAS, EWS oder POP3 können Ihre Emails nur noch bis zum 31.12.2020 vom HXS Hosted Exchange abgerufen werden. Nach Ablauf dieses Stichtages sind die Emails aufgrund unserer Backuprichtlinien dann nur noch für 30 Tage in einer Datensicherung verfügbar, eine Wiederherstellung wäre mit erhöhtem Aufwand verbunden. Deshalb: Jetzt rechtzeitig an einen entspannten und problemlosen Umstieg denken und am besten schon morgen Ihren persönlichen HXS Experten kontaktieren – wir nehmen uns gerne ausführlich Zeit, um Sie bei allen Fragen zu beraten.

Auch für Ihr Business:

enevlope_services.png

E-Mail

Alle Varianten der VoIP Telefonie, vom Einzelanschluss bis zur komplexen Standortvernetzung.

Ihr HXS Xperte:

WEITERE NEWS

Lock 1098987762
03.03.2020

Das globale Ende der alten Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und 1.1: Ist Ihr Webserver tatsächlich Up to date?

Ab 31. März 2020 sind Webseiten, welche die veralteten Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und 1.1 nutzen, über alle gängigen Webbrowser nicht mehr erreichbar. Höchste Zeit also für eine Aktualisierung Ihres Webservers und eine professionelle Sichtung Ihrer IT-Infrastruktur – damit Ihr Webauftritt und Ihre Sicherheit auch in Zukunft reibungslos gewährleistet sind.

Das Ende der Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und TLS 1.1 naht: Mit Ende des ersten Quartals 2020 bzw. ab 31. März werden große Browser-Entwickler wie Microsoft, Google, Mozilla oder Apple diese...